Elektro Roller

Wenn ein modernes Publikum nach einem zukunftsweisenden Fahrzeugantrieb sucht, dann ist der Elektroantrieb die erste Wahl. Besonders beliebt und voll im Trend sind sogenannte E-Roller, die je nach fachlichem Hintergrund auch als Elektromotorroller, Elektroroller oder E-Scooter bezeichnet werden. Es handelt sich um umweltfreundliche und energieeffiziente Fahrzeuge, die den Motor mit elektrischer Energie antreiben, der in wiederaufladbaren Akkuzellen vorgehalten wird.

Bauformen und Varianten beim E-Roller

Typisch für E-Roller ist die Existenz eines Fußraumes beim lenkenden Vorderrad. Es hat für den Fahrer den Vorteil erhöhter Sicherheit und Bequemlichkeit bei der Fahrzeugnutzung. Man sitzt angenehm auf einer längeren Sitzbank und muss nicht die motorradtypische Sitzhaltung des Reiters einnehmen. Ebenfalls nicht notwendig ist das Anpressen der Beine, wodurch aber die Querstabilität des Fahrzeuges nicht relevant eingeschränkt wird. Enge Kurven können ausreichend schnell und mit einem sicheren Fahrgefühl bewältigt werden. Kleine Räder mit hohen Drehzahlen prägen den E-Roller, dadurch werden die Gefahren des Aquaplaning bei regennasser Straße deutlich reduziert. E-Roller haben häufig eine verstärkte und versteifte Chassis-Konstruktion; die Sitzbank lässt meist ausreichend Platz für zwei Personen, wobei noch weitere Kapazitäten für längere Urlaubsfahren gesichert sind. Es gibt aber auch klappbare E-Roller für Einzelfahrer mit beschränkten Lademöglichkeiten. Hierdurch ist der Einsatz für Kurzfahren und die ergänzenden Möglichkeiten des öffentlichen Nahverkehrs sichergestellt.

Vorteile des E-Rollers

Gegenüber herkömmlichen Rollern punktet der E-Roller mit geringerer Lärmentwicklung und dem Verzicht auf jede Form von Abgasen. Damit liegt der E-Roller hinsichtlich seiner Ökobilanz deutlich vor den Fahrzeugen mit Primärkraftstoffen und braucht den Vergleich mit dem E-Bike nicht zu scheuen. Dessen Betrieb ist allerdings nur möglich, wenn der Fahrer zusätzliche Kraft aufwendet. Der E-Roller kann unter allen Rahmenbedingungen auch ohne eigene Fahrerkraft zum Laufen gebracht werden. Der Elektroantrieb sorgt für eine gute Berechenbarkeit und langfristige Haltbarkeit.

Im Vergleich zu den herkömmlichen Motorrädern hat der Elektroroller einen deutlich verminderten Wartungsaufwand. Denn auf einen Verbrennungsmotor kann vollständig verzichtet werden, für Getriebe und Kupplung sind weniger Verschleißteile notwendig. Niedrige Betriebskosten und lange Betriebszeiten sind das Ergebnis einer perfekten Fahrzeuggestaltung. Anmutung und Design sind oft so konzipiert, dass die E-Roller auch bei einem jüngeren Publikum viel Anklang finden. Kein Problem stellt das Aufladen des Akkus dar. Er kann bequem zu Hause oder unterwegs erfolgen, immer dann, wenn eine Steckdose in Reichweite ist. Da die Elektromobilität in den nächsten Jahren noch stark ausgebaut wird, ist damit zu rechnen, dass auch unterwegs bei längeren Fahrten immer ausreichend Nachlademöglichkeiten geboten werden. Wegen der Effizienz der Akkus ist aber ein Nachladen tagsüber in den wenigsten Fällen notwendig

Einsatzmöglichkeiten beim E-Roller

E-Roller sind vergleichsweise leicht und können schnell und unkompliziert zum Einsatz gebracht werden. Schnell kann der Fahrer oder die Fahrerin in Startbereitschaft gehen und den Fahrtwind genießen, das Sicherheitsgefühl ist stets sehr gut, wenn man sich unter idealen Bedingungen auf die Reise begeben kann. Doch auch bei schwierigen Rahmenbedingungen überzeugt der E-Roller durch hohe Fahrstabilität und schnelle Reaktionen. Das Motorengeräusch stört kaum, weil es bei normalen Straßenbedingungen kaum wahrnehmbar ist. Die Leistung des Motors ist sehr gleichmäßig, man hat bei auch bei Spitzengeschwindigkeiten ein stets sicheres Fahrgefühl. Das liegt auch daran, dass die Bremsen gut auf das Fahrzeug eingestellt sind und eine schnelle Reaktion je nach Anforderung ermöglichen. Die Fußgänger und Radfahrer schätzen es sehr, wenn sie im Verkehr gemeinsam mit dem E-Roller nicht genervt werden. Positiv fällt das ruhige Fahrzeug im Verkehr durch zurückhaltendes Design und fließende Bewegungen auf.

Erfahrungen und Vorurteile über Elektroroller